Mathematik

Formen
Das Formen-Projekt vermittelt den Kindern die Kennzeichen
der wichtigsten geometrischen Formen mit allen Sinnen.
Die Formen werden gefühlt, nachgelegt, beschrieben, als Mandala oder Tangram gelegt, gemalt, gestempelt oder
gebastelt. Freispiel und Grobmotorik kommen dabei auch nicht
zu kurz.
Körper
Im Körper-Projekt lernen die Kinder nicht nur die wichtigsten geometrischen Körper kennen, sondern entwickeln auch spielerisch ein Gefühl für die Raumdimensionen. Die Körper werden benannt, befühlt, modelliert, nachgebaut, beschrieben,
in der Fläche dargestellt oder als Baumaterial erlebt.
Museum in a Box
„Ich hatte ja keine Ahnung, dass Mathe so viel Spass
machen kann!“ war der häufigste Kommentar der Kids
nach dem Besuch der Ausstellung.
Mit der Mathemachen-Museumskiste können Sie sich
dieses Museumsgefühl in Ihre Einrichtung holen!
Sekundarstufe
Oft ist auch Schülern in der Sekundarstufe der Mathematikstoff zu abstrakt und sie können ihn nur schwer begreifen. Hier kann durchdachtes didaktische Material weiterhelfen, das den Schülern Zusammenhänge klar macht. Das dadurch gestärkte Selbstvertrauen und der Spaß am Lernen sorgt einen nachhaltigen Erfolg.