top-Baeume.jpg top-CRW_9363-14.jpg top-Dreieckspuzzle_002.jpg

Seminare            Projekte

 

News


320 000 Besucher

im IdeenPark in Essen!

Trotz des schönen Sommerwetters ließen sich sehr viele Familien, aber auch viele Pädagogen von den Mitmach-Angeboten am Vierstein Stand begeistern. 

Wir danken allen für die positive Resonanz und werden Ihnen gerne auch weiterhin mit Vierstein Material Freude bereiten.

Mehr Informationen >>



mathemachen - Mathematik für Kinder


Mathemachen jetzt als Dauerausstellung im Deutschen Technikmuseum Berlin 

Mehr Informationen>>

2. - 4.11.2012

FORSCHA Messe München
Vierstein wird auf der FORSCHA Messe im MOC in München wieder einen eine großen Mitmachstand mit vielen spannenden Spielen und Experimenten anbieten. Schauen Sie doch mit ihrer ganzen Familie vorbei!

Weitere Information: FORSCHA Messe >>

 

10.10.2012

Lehrerfortbildung Mathemachen in Leipzig
Mathematik mit Spaß in der Grundschule. Nach der Vorstellung des ganzheitlichen Projektes, können die Teilnehmer das didaktische Material auch selbst ausprobieren.

Anmeldung: Fortbildungsprogramm Sachsen >>

 

25.9.2012

Lehrerfortbildung zum Thema Bäume in Berlin
Sowohl die Kennzeichen der wichtigsten einheimischen Bäume, ihre Altersbestimmung, ihre Rolle als Ökosystem, als auch wie funktioniert Photosynthese? können mit kindgerechtem Material leicht vermittelt werden. Nach Vorstellung des ganzheitlichen Projektes, können die Teilnehmer das didaktische Material auch selbst ausprobieren.
Fortbildung für Grundschullehrer an der Beuth Hochschule für Technik Berlin von 14-18 Uhr

Anmeldung: 030 - 4504 - 5117 oder 5175 

 

11.8. - 23.8.2012

IdeenPark in Essen
Beim IdeenPark in Essen finden Sie den tollen Mitmachstand des Vierstein Verlages in der SchlauLoPolis-Halle.

Hier können Sie Vierstein Material einfach mal ausprobieren. Eintritt frei!!

Weitere Informationen: IdeenPark in Essen>>

 

8.6.2012

Science Slam in München
In einem Schience-Slam sollen verständliche und witzige Kurzvorträge nicht nur Studenten für naturwissenschaftliche Themen begeistern.
Frau Dr. Puchta macht in der Studentenstadt mit den verbliebenen 8 Planeten und dem Sturz Plutos vertraut.

 

19.5.2012

Lernfest in Kaufbeuren
Wie kann Lernen Spaß machen? Dieser Frage kann man beim Lernfest in Kaufbeuren sowohl theoretisch bei einem Vortrag von Frau Dr. Puchta, als auch praktisch am Vierstein Stand nachgehen. 

 

27.4.2012

Fortbildung Mobilität
im Technik Museum Berlin

In der Fortbildung "Mobilität und Nachhaltigkeit" können sich Lehrer Anregungen holen wie man das Thema mit einfachen Mitteln und doch praxisnah umsetzen kann.

 

26.4.2012

Fortbildung "mathemachen"
im Technik Museum Berlin

Wie kann ich die Ausstellung "mathemachen" ins Klassenzimmer holen? Ein Vortrag mit vielen praktischen Tipps für die Umsetzung.

 

24.4.2012

Lehrerfortbildung "Planeten entdecken" 
Die Planeten faszinieren Kinder, sind aber auf Grund ihrer Größe und Entfernungen oft schwer vorstellbar. Mit maßstabsgerechten Modellen, kindgerechten Vergleichen, Spielen, Bastelanleitungen, einer spannenden Sachgeschichte und einem Planeten-Rap werden die Planeten für die Kinder "be-greifbar".

Fortbildung für Grundschullehrer an der Beuth Hochschule für Technik Berlin von 14-18 Uhr

Anmeldung: 030 - 4504 - 5117 oder 5175 

 

18.4.2012

MINT Tag bei BMW in München
Beim Markt der Möglichkeiten können sie die Vierstein Materialien ausprobieren und sich über ihren Einsatz im Unterricht informieren. 

Weitere Informationen: MINT >>
 

 

15. - 16.3.2012

MINT Treffen in Andechs
MINT Preisträger treffen sich im Kloster Andechs um darüber zu diskutieren wie man MINT Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) interessanter und attraktiver gestalten kann.

 

25.1.2012

Wiedereröffnung von "mathemachen"
Auf Grund der großen Nachfrage von Schulen und Kitas wird "mathemachen" im Deutschen Technik Museum Berlin zur Dauerausstellung im Rahmen des Junior Campus.

Weitere Informationen: mathemachen >>

 

17.1.2012

Fortbildung zum Thema "mathemachen"
Wie kann Mathematik Spaß machen?
Dieser Frage gehen die Erzieherinnen der Kita Kochel unter Anleitung von Frau Dr. Puchta auf den Grund.

 

13.10.2012

Projekt Wale und Haie
Kinder im Grundschulalter können sich hier intensiv mit den bekanntesten Meeresbewohnern auseinandersetzten. Sie erfahren dabei eine Menge neues und nehmen auch ein selbstgebasteltes Meerestier mit nach Hause.

Weitere Information: VHS Taufkirchen >>

 

6.8.2012

Fossiliensuche im Steinbruch
Im Rahmen des Ferienprogramms Taufkirchen betreut Frau Dr. Puchta die Fossiliensuche im Steinbruch Saal. Die Kinder suchen (und finden!!) dort ihre eigenen Fossilien und können sie auch gleich vor Ort bestimmen.

Weitere Information: Ferienprogramm >>

 

28. - 29.6.201

Luft-Projekt in Taufkirchen
In der Grundschule Taufkirchen am Wald führt Frau Dr. Renate Puchta ein spannendes Projekt zum Thema Luft mit den Kindern der 1. Klasse durch.

 

21.6.2012

Formenprojekt 
In der Kita in Deisenhofen dürfen sich die Kinder ganz aktiv mit den Thema Formen auseinander set
zen. Sie lernen dabei ganz spielerisch die Formen mit allen Sinnen kennen.

 

4.5.2012

Bienenprojekt 
In der Kita in Deisenhofen lernen die Kinder Bienen, Wespen und Hummeln kennen und erfahren eine Menge über deren Lebensweise.

 

13.3.2012

Gemüseprojekt 
Welche für Gemüsesorte kenne ich? Woher stammen die einzelnen Gemüsesorten? Welche Teile der Pflanzen kann man essen? Was sind die beliebtesten Gemüsesorten?
Diesen Fragen gehen die Kinder der Kita Deisenhofen auf den Grund. 

 

22.3.2012

Kartoffelprojekt 
Wie kam die Kartoffel zu uns? Welche Rolle spielte die Kartoffel in der Geschichte Europas? Warum sind Kartoffel so gesund? Welche Kartoffelsorten gibt es? Was kann man aus Kartoffeln machen?
Diesen Fragen gehen die Kinder der Kita Deisenhofen auf den Grund. 

 

9.2.2012

Projekt  Haie
Sind Haie wirklich die Killer der Meere? Oder haben wir ein ganz falsches Bild von ihnen? Die Kinder der Deisenhofener Kita erfahren eine Menge über die verschiedenen Haiarten, ihre Lebensweise und wie wichtig sie für die Meere sind. Außerdem darf jeder seinen Lieblingshai basteln.

 

3.2.2012

Projekt  Delfine und Wale
Die Kinder lernen die Lebensweise von Delfinen und Walen kennen und erfahren auf einem maßstabsgerechten Poster wie riesig ein Blauwal ist. Anschließend basteln wir verschiedene Wale und Delfine.